Im Gespräch mit dem Geschäftsführer der WineBank Pfalz in Wachenheim an der Weinstrasse.

Herr Christian König ist der Geschäftsführer der WineBank Wachenheim die am 1.11. eröffnet wurde.

 

Das Bild zeigt Herrn König bei der Öffnung der Eingangstür zur WineBank.

 

 

Ich führe das Gespräch per "Du", da ich Christian König seit nahezu 30 Jahren kenne. Wir sind über 20 Jahren zusammen in der Weinbruderschaft der Pfalz und daher auch immer wieder mit dem Thema Wein in den langen Jahren verbunden.

 

 

Hallo Christian,

 

nun ist es endlich soweit und die WineBank konnte eröffnet werden.

 

Du bist vom echten Banker nun zum Winebanker gewechselt. Wie kam es dazu ?

 

Wein hat mich mein ganzes Leben begleitet und ich stamme ja auch Neustadt-Haardt wo mein Großvater Kellermeister war.Die Mitarbeit in den Weinbergen und im Keller war mir daher immer vertraut und durch meine langjährige Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender einer großen Pfälzer Winzergenossenschaft bin ich stark mit dem Thema verbunden.

 

Wie muß man sich den Ablauf und das System der WineBank vorstellen ?

 

Der WineBanker kann sich ein Fach in unterschiedlicher Grösse mieten und den Wein unter optimalen klimatischen Bedingungen sowie in toller Atmosphäre einlagern.

Er bekommt eine Chipkarte je nach Größe des angemieteten Faches in den Farben Rot,Gold,Platin und Schwarz.

Mit bereits 39,00 Euro monatlich kann man mit einem kleinen Fach von 35 Flaschen bis zu einem Fach von 2700 Flaschen einen Tresor anmieten.

 

Wie sieht dies im praktischen Ablauf aus ?

 

Mit der Chipkarten erhält jeder Fachbesitzer 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr Zugang zur WineBank.

Er kann Freunde,Geschäftspartner mitbringen und entweder seinen eigenen eingelagerten Wein öffnen

oder sich mit der Karte an der Weinkühltheke einen Wein abzapfen.

Die Abrechnung von gezapftem Wein erfolgt automatisch durch die Chipkarte.

Wasser und Gläserreinigung sind ebenso im Preis inbegriffen.

 

 

Wer dürfte da zukünftig der Kunde sein ?

 

In erster Linie sicherlich Geschäftsleute, Firmen oder Selbstständige die mit Kunden in die WineBank kommen zu

einem Event oder einfach nur vor oder nach einem gemeinsamen Abendessen.

Ebenso dürften Weingüter dies nutzen um Weinproben zu veranstalten.

Auch alle unsere zwölf Kooperationsweingüter (überwiegend VDP) haben Fächer angemietet.

 

Wie sieht es mit der Verpflegung aus ?

 

Wir haben einen Caterer mit der Metzgerei Hambel aus Wachenheim einen Partner der über die Website diverse

Platten anbietet.

Geschirr steht ebenso kostenfrei zur Verfügung.

 

Das einmalige Ambiente bietet ja einen besonderen Rahmen für Veranstaltungen.

 

Ja, der Gewölbekeller unter dem älteren Haus datiert aus dem Jahre 1618. Dies bietet eine einmalige Stimmung und da jeder Fachbesitzer für sein Fach einen Schlüssel bekommt, ist dies ebenso ein besonderes Erlebnis.

 

Wie sieht es aus im Schadensfall ?

 

Jede Flasche ist pauschal mit 30 Euro versichert. Sicherlich sind viele Flaschen in einem höheren Wert eingelagert.

Hier greift dann die Hausratversicherung mit der man dies vorab vereinbaren sollte.

 

Wird es organisierte Veranstaltungen geben?

 

Ja einmal im Monat ist ein Event geplant. Dies mit Gastrednern sowie Weingütern. Auch Themenabende zu Weinbauregionen wird es geben.

 

Du hast ja dein "Steckenpferd" Weinsammeln hier mit eingebracht. Wie funktioniert dies ?

 

Wir haben einen Weinfond aufgelegt. Der Anleger selbst kauft dabei keinen Wein, sondern der Fondsmanager tut dies im Auftrag des Kunden.

 

Idealerweise investiert ein Fonds in Wein aus den besten Anbaugebieten. Regionen, die in der Vergangenheit mit ihren qualitativ hochwertigen Produkten bereits hohe Preise erzielen konnten.

 

Hier ist bereits ein hoher fünfstelliger Betrag zusammen gekommen und ich als Fondmanager verwalte dies.

Dazu gibt es in der WineBank ein extra Fach wo die Weine gelagert werden.

 

Wer also einen besonderen Wein ob Jahrgang oder Anbaugebiet sucht, kann bei mir anfragen ob wir dies anbieten können. Ebenso kann er Geld in den Fond einlegen.

 

Dies wird sich über die Jahre entwickeln.

 

Herzlichen Dank Christian

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Vermerk:

 

Weiteres zur WineBank findet sie im Internet unter:  www.winebank.de/pfalz.

 

Die WineBank Wachenheim befindet sich in der Langgasse 1, 67157 Wachenheim.

 

Da ich von dem Konzept angetan bin, habe ich auch ein eigenes Fach angemietet und bereits befüllt.

 

Freuen wir uns auf eine spannende gemeinsame Zeit in der WineBank Wachenheim.