Kleine Weinprobe

Unerhoert Riesling Spätlese "Spontan" trocken 2011

 


Weisswein /  Deutschland - Pfalz - Rupperstberger Reiterpfad / Unerhoert

 

 


zoom

Der Unerhoert Riesling Spätlese "Spontan" trocken wird in der Zeitschrift Wein+Markt wie folgt beschrieben: "Verdammt, ist der gut! Aber was hat der?" Ein Pfälzer Riesling aus reifem Lesegut, mit viel Aufwand erzeugt, vom Holz geküsst und jeden einzelnen Euro wert. Und darüber hinaus mit der Charakterstärke eines Polizeipferdes ausgestattet - Respekt einflößend, schön und durch nichts zu erschüttern. Aber leider ebenso rar."

Die Unerhoert Riesling Spätlese "Spontan" trocken 2011 leuchtet hellgelb mit goldenen Reflexen im Glas. Die Nase duftet hocharomatisch nach exotischen Früchten, Jackfrucht, Johannisbeeren, frischer Rhabarber und ein Hauch Litschi. Am Gaumen finden sich stählerne, mineralische, zupackende Aromen die von weichen und schmelzigen Früchten ergänzt werden. Der Abgang ist lange und von cremigen Aromen und einer kristallinen Fruchtsäure

 

Der Wein liegt bei Direkteinkauf in der Vinothek Weinmacher, Niederkirchen

bei 19,80 Euro.

 

Der Preis ist absolut ok. Der Wein ist noch lagerfähig.

Gut gemacht vom Kellermeister Thomas Münch.