Wein am Kamin bei Dengler-Seyler in Maikammer

Heute hatten wir die Gelegenheit beim Weingut Dengler-Seyler eine Kellerführung mitzumachen. Matthias Seyler führte uns durch den Keller und gab uns Proben des 15er Jahrgangs zum verkosten.

 

Toll wie er die Weine erklärte und auf die einzelnen Mengen, Säurewerte und die Bearbeitung bis zum Abfüllen einging.

 

Hier spürt man wie jemand mit und für den Wein lebt.

 

Ein tolles Weingut das in der Region Südliche Weinstrassen zu den herausragenden gehört obwohl es nur 13 Hektar bewirtschaftet.

 

Für mich war auch in der anschließenden Probe der älteren Weine der Muskateller und die Scheurebe die Weine wo ich in jedem Jahr immer gerne wieder bei diesem Weingut einkaufe.

 

Beachtlich auch die Palette an Rieslinge.

 

Toll auch bei der Probe ein 2015er Gewürztraminer mit 106 Grad Öchsle im Holzfass.

 

Ein 2015er Silvaner im Holzfass gelagert dürfte ein herausragender Wein nach Abfüllung in 2016 werden.

Er überzeugte auf Anhieb alle Teilnehmer an der Führung.

 

Autumnus. Ein Spitzensekt. Hier durften gleich ein paar Flaschen mit nach Hause :-)